Das Musizieren ist ein Urbedürfnis des Menschen und gewinnt heutzutage immer mehr an Bedeutung als Ausgleich zum Alltag. Das Musizieren in Gruppen fördert das Zusammenleben und schenkt Lebensqualität.

 

Die Future Band bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit dieses Urbedürfnis zu befriedigen und ist somit ein wichtiger Mosaikstein in der persönlichen Entwicklung junger Menschen.

Im Januar 2000 wurde der Grundstein für die Future Band gelegt. Diese Formation resultierte aus der Fusion der Jugendmusik Wisen (SO) und der Jugendband Homburg (Buckten, Rünenberg, Läufelfingen; alle BL). Der Gedanke zum Zusammenschluss trat in den beiden gemeinsamen Lager in Saas Almagell hervor.

Anlässlich der Uniformenweihe des MV Buckten, am 23. September 2000, wurde die Future Band getauft, bekam ihr neues Signet und neue Shirts.

Future Band (englisch) bedeutet Zukunftsmusik. Unsere Jugendmusik steht für die  Zukunft der vier angeschlossenen Vereine: MGE Wisen, MV Buckten, MV Läufelfingen und MV Rünenberg.

Zahlreiche Mitglieder schafften bereits den Sprung in schweizerische Eliteformationen der Blasmusik: Nationales Jugend Blasorchester, Nationale Jugend Brass Band, Swiss Army Central Band.

 


Lager 2015 Saas Allmagell